Rechnen Sie mit dem Optimum und profitieren Sie vom Ergebnis

Leistungsstarke Lagerverwaltungsrechner (LVR) von UCS


Sie haben mehr auf Lager, als Sie vielleicht denken. Denn dort schlummern enorme Einsparungspotentiale – versteckt in der Administration und Auftragsabwicklung. Mit dem Lagerverwaltungsrechner von UCS können Sie diese optimal nutzen. Entdecken Sie neue Möglichkeiten der rationellen Lagerverwaltung und Bestandspflege!

Das Herzstück unseres LVR ist ein relationales, hochverfügbares Datenbanksystem, welches sämtliche Artikel einschließlich aller wichtigen Spezifikationen erfasst und verwaltet. Ob Behälter- oder Palettenlager – im LVR finden alle Daten ihren Platz, unabhängig von der Art der Lagerung. Selbst riesige Datenmengen werden übersichtlich aufbereitet und jederzeit abrufbar. Alle Prozesse werden optimiert und schnellstmöglich ausgeführt: Aufträge werden automatisch weitergeleitet, Lieferscheine selbsttätig gedruckt. Übergeordnete Systeme erstellen die Rechnungen für die Endkunden. Der LVR dient nicht nur dem Bestand Ihrer Güter, er sorgt für mehr Effizienz und somit für den Erhalt Ihres Betriebes.

Um den individuellen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, bedienen wir uns einer innovativen, flexiblen Technologie. Je nach Anwendungsfall und vorhandener IT-Struktur kann das System auf Oracle, MySQL oder Interbase ausgelegt werden. Erweiterbare Client-Server-Architekturen dienen hierbei als Basis und sorgen für ein Maximum an Sicherheit.

 

Spezifische Leistungen des LVR:

Einlagerverarbeitung
  • Artikel-/Gassengleichverteilung
  • ABC-Klassifizierung (Standortzuteilung aufgrund Umlauffrequenz eines Behälters / einer Palette)
  • Überwachung von Feldgewichten
Kommissionierung
  • Ware zum Mann
  • Mann zur Ware
  • „Pick-to-light“-Syteme (behälterreduzierende Entnahme)
  • RealTime-Inventur während des Kommissioniervorganges
Auslager-/ Kommissionierstrategie
  • nach FIFO (First In – First Out) / Wareneingangsdatum
  • nach MHD
  • nach Restmengen („Pick to clean“)
  • unter Einhaltung der Chargenreinheit bei Mehrfachentnahme
    Wegoptimierung innerhalb der Gänge
  • Umlagerung von Anbruchmengen / Verteilung von Kleinmengen
  • Kundenspezifische Strategien
    • Einhaltung bestimmter Rest-MHD-Laufzeiten
    • Versand nur von jüngerer Ware relativ zur letzten Lieferung
  • Sortersteuerung für die WA-Verdichtung
Umlagerung
  • Automatische Optimierung der Lagerplätze
Automatische Nachschubbeschickung
  • Einbindung von Reserve-/ Nachschublägern
  • selbsttätige Generierung von Umlageraufträgen
  • Festlegung von bestimmten Umlagerzeiten / Umlagermengen
Inventur
  • RealTime-Inventur während des Kommissioniervorganges
  • Lagerinventur
Auskunftssystem
  • Filterfunktionen für die Auftragsverwaltung
  • Freigabefunktionen für die Auftragsbearbeitung
  • grafischer Lagerspiegel
  • Lagerstatistik
  • umfangreiche Protokollierung aller automatischen und manuellen Vorgänge

 


UCS Industrie-Elektronik GmbH • Rissener Straße 102 • 22880 Wedel • Fon +49 4103 93100 • Fax +49 4103 16005 • eMail info@ucs-industrieelektronik.de